Sonntag, 19. Februar 2017

Woll-Upcycling

Ich hatte einige Wollstränge die mir nicht so ganz gefallen haben. Zwei davon waren verblichene Pflanzenfärbungen und vier davon waren in einem Woll-Adventskalender, der leider ein kompletter Reinfall war. Also habe ich am Freitag mal den Färbetopf angeschmissen und die Stränge überfärbt. Wollt ihr mal schauen?

So sahen sie vorher aus:


Und so sehen sie jetzt aus:


Und hier noch mal alle einzeln :-)))) Teilweise werde ich sie wohl neu aufwickeln müssen, sie sind beim färben etwas in Unordnung geraten :-)







Und meine Assistentin darf beim fotografieren der Stränge natürlich nicht fehlen :-)


Donnerstag, 19. Januar 2017

So einige Einkaufstaschen...

... zum zusammen falten habe ich in der letzten Zeit genäht (außer dieser hier sind schon alle weiter verschenkt und ich habe leider versäumt Fotos zu machen). Am praktischsten finde ich dieses Modell, denn es lässt sich gut und ordentlich zusammen falten und passt in so ziemlich jede Handtasche :-) Entstanden ist sie nach dem Freebook Calliope.





Sonntag, 15. Januar 2017

Sonntagsfreude

Wintersport der etwas anderen Art :-) Snowbike statt Snowboard.





DIY ist ansteckend :-)

Ständig sehe ich neue tolle Sachen, die ich dann auch unbedingt gerne mal probieren möchte. Bei Einigen bleibt es bei dem Wunsch, bei anderen klappt es dann mit dem probieren. Diese Schale aus Kordel fand ich so genial, dass ich sie recht schnell nachdem ich sie bei meiner Namensvetterin Sabine auf dem Blog gesehen hatte, auch mal genäht habe. Ich bin immer wieder aufs Neue erstaunt, wie kreativ viele Menschen sind - bei mir beschränkt sich das leider "nur" aufs ausführen und nicht aufs ausdenken.

Lange Rede kurzer Sinn, hier mal ein paar Fotos von meinem Erstlingswerk :-)








Samstag, 14. Januar 2017

Schon länger...

... faszinieren mich die Eislaternen. Christiane - eine von den lieben Strickmädels aus Bayern - hat schon öfter mal eine mit ihrer Enkeltochter gemacht und sie in unserer Ravelygruppe gezeigt. Gestern hatte sie auch wieder eine schöne Eislaterne auf ihrem Blog. Das hat mich angespornt auch endlich mal eine herzustellen :-) Ja DIY ist extrem ansteckend. Einen anderen Virus, den ich mir die Tage eingefangen habe, zeige ich euch dann morgen. Mal schauen, ob er sich heute noch gescheit fotografieren lässt.

Laut der aktuellen Wettervorhersage hat die Eislaterne eine gute Chance
einige Tage unbeschadet zu überstehen.

Unterm Schnee hatte sich sogar noch einige grüne Blättchen Farn versteckt



Freitag, 13. Januar 2017

Das Sturmtief Egon...

... hatte richtig viel Schnee für uns dabei. Glücklicherweise hat er anscheinend bei uns hier in der Region nicht so viel Schlimmes angerichtet. Der Wald sah zumindest ordentlich aus, viel weiter sind wir heute nämlich nicht gekommen. Gut, dass ich gestern und heute Urlaub hatte und der Liebste gleich mit :-)







Freitag, 6. Januar 2017

Nun wohnen wir schon...

... fast 3 Jahre hier und ich freue mich noch immer sehr, wie schön wir es hier getroffen haben.