Seiten

Sonntag, 18. Dezember 2011

Sonntagskuchen

Angestiftet Inspiriert von Nimas gestriger Rezeptsuche habe ich gleich heute mal einen Apfelkuchen in den Backofen geschoben. Ich hatte die Worte: "Soll ich heute mal einen Apfelkuchen backen" noch nicht richtig zu Ende gesprochen, da ertönte auch schon ein lautes Ja :-) Damit er (der Kuchen und nicht der Ja-Rufer) ein wenig weihnachtlich wird, habe ich einen Teil des Mehls durch gemahlene Mandeln ersetzt. Ich hoffe er gelingt, die vorhandenen Äpfel sind nicht unbedingt "Backäpfel".
Euch allen einen schönen Adventssonntag. Macht es euch gemütlich und genießt den Tag.

Kommentare:

  1. Und ich hab keine Äpfel da *seufz* Ich will Aaaaaaapfelkuchen - jetzt - sofort! In der Zwischenzeit sabber ich mal dein Bild an ;)

    Liebe 4. Advengrüße nima

    AntwortenLöschen
  2. Mmh, lecker, bei uns gibt's heute noch mal Christstollen (solange man ihn noch sehen kann, irgendwann mag man das dann nicht mehr).
    Dir auch einen Gemütlichsonntag
    ♥liche Grüße
    Bine

    AntwortenLöschen
  3. Dein Kuchen ist mittlerweile sicher schon aufgegessen :)
    Es klingt jedenfalls ganz lecker und ich bekomme gleich schon Hunger :)))
    Alles Liebe. maria

    AntwortenLöschen
  4. Bis jetzt haben wir "nur" die Hälfte geschafft. Aber wie sind ja auch nur ein 2-Personen Haushalt :-) Morgen ist auch noch ein Tag ;-)

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht ja so schon lecker aus. Bestimmt hat der Apfelkuchen ganz prima geschmeckt. So, jetzt hab ich auch Appetit.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen

Lieben Dank, dass du ein paar freundliche Worte auf meinem Blog hinterlässt. ♥