Seiten

Sonntag, 22. Januar 2012

Meeresrauschen...

.... war das erste was mir heute morgen zu dem Geräusch einfiel, welches ich auf dem Weg zur ersten Gassirunde mit den Hunden hörte. Wir wohnen sehr nah am Main, der ja normalerweise ein ganz ruhiger Fluss ist und gemächlich vor sich hin fließt. Durch den vielen Regen ist er im Moment aber alles Andere als ruhig und gemächlich.

Nicht ganz scharf, aber es zeigt die Wellen gut
Im Sommer oberhalb der Staustufe

Kommentare:

  1. Ooooh, das hat bestimmt auch was, wenn ein Fluss so abgeht.
    *schmacht* Ich Sommerbild... so langsam kommt die Sehnsucht nach der Wärme...hier läuft grad das Wasser an den Scheiben runter. Natürlich gab´s beim Gassi auch ne gratis Dusche. *schüttel*

    Dir einen gemütlichen Sonntag!
    LG
    Wonni

    AntwortenLöschen
  2. Oh, so früh schon am schreiben? ;-) Und du warst sogar schon mit dem Hund draußen, davor drücke ich mich gerade noch.
    Aber das rauschen hast du schön eingefangen.
    Sorry, mein Großer tobt hier gerade und ich kann gerade keinen klaren Gedanken fassen bzw. etwas aufschreiben...

    AntwortenLöschen
  3. Das sind doch die wahren Blogger, haben beim Gassi gehen den Foto dabei und drehen auch noch tolle Naturfilme, gefällt mir.
    Ich bin diese Woche über die Mainbrücken bei uns hier gefahren und habe gesehen, dass er ganz schön Hochwasser hat.
    Einen gemütlichen Sonntag wünscht dir
    Bine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich muss gestehen, dass ich außer dem Hausschlüssel und den Hunden gar nix dabei hatte :-) Weil ich das aber so beeindruckend fand, bin ich extra noch mal zurück gelaufen und habe meine Kamera geholt :-D

      Löschen
  4. Oh ich hoffe, das Hochwasser wird euch nicht gefährlich?! Irgendwie hat es was schönes, bedrückendes ♥ Ich hab heute den Helden allein zum Gassigehen mit den Wölfen geschickt - es ist sooo grausig draussen *brrrr*

    Dir wünsch ich einen wunderschönen Sonntag!
    Liebe Grüße nima

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein das wird uns nicht gefährlich (Wir wohnen im 2. Stock :-)). Der Main hatte auch schon einen wesentlich höheren Wasserstand als jetzt, nur so wild habe ich ihn noch nicht erlebt :-) Mein Mann ist leider im Frühdienst, da darf ich alleine Gassi gehen ;-)

      Löschen
  5. Hier hat sich tatsächlich die Sonne durchgemogelt, aber man braucht Gummistiefel, wenn man nicht auf den geteerten - inzwischen von den Räumfahrzeugen vom Matsch befreiten - Straßen laufen will. Mir ist das heute zu mühsam, der Kirchgang war Bewegung genug :-))
    Schönen Sonntag wünscht Christine

    AntwortenLöschen
  6. Das ist ja fast wie am Meer. Aber bei uns war es in der Nacht sehr, sehr windig. Und der Wind tanzte richtig um das Haus, welches allein steht. Wir haben heute morgen gleich nachgeschaut und es ist alles in Ordnung. Vielleicht bringt der Wind nun den Frühling??????????
    Dir noch nen schönen Sonntag und lieben Gruß
    margit

    AntwortenLöschen
  7. Uiii..da hat das Wasser aber richtig getobt,aber auch bei uns fegte ein Orkan vorbei.
    LG Sonja

    AntwortenLöschen

Lieben Dank, dass du ein paar freundliche Worte auf meinem Blog hinterlässt. ♥