Seiten

Sonntag, 12. Februar 2012

Den...

... gab es gestern im Strickcafé. Und dieses Mal sieht er nicht nur aus wie Apfelkuchen, nein es ist auch einer :-)


Gestern sind auch die Papa-Geburtstagssocken fertig geworden. Den Gutschein, den er sich wünscht, werde ich dann einfach in eine Socke stecken :-)
Davon gibt es natürlich noch einen :-)
Und gestern habe ich auch noch ein neues Tuch angeschlagen. Wenn es ein wenig gewachsen ist, dann zeige ich es euch mal. Jetzt gleich werde ich noch ein paar Strümpfe auf die Nadeln bringen. Eine Freundin wünscht sich zum Geburtstag nämlich Reitsocken mit extra hohem Schaft - in braun. Also wieder etwas mit wenig Farbe :-) Und zwischendurch stricke ich natürlich auch noch an dem Pulli für den Liebsten (bis jetzt auch noch in braun) und an meiner Jacke (viele schöne Rottöne) weiter. Ich hoffe, ich kann mich bremsen und nehme nicht noch mehr Projekte auf die Nadeln :-D
Ich wünsche euch einen schönen Sonntag.

Kommentare:

  1. Das sieht so lecker aus! Und gerade jetzt hab ich Lust auf etwas Süßes...
    Schön, dass du die Socken fertig bekommen hast. Und ich kann es gut nachvollziehen, dass du so viele Projekte gleichzeitig hast- ist bei mir genau so ;-)
    Soooo viele Ideen, die umgesetzt werden wollen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hach ja, irgendwie ist der Tag und vor allem das Wochenende immer viel zu kurz für die ganzen Ideen. Aber ich freue mich über jede die ich umsetzen kann.

      Löschen
  2. Mmmmhmmmm du machst immer so lecker Sachen *sabber* Zum Glück hab ich noch Geburtstagstorte ;) Aber Apfelkuchen wäre jetzt auch was *jammy*

    Die Socken werden deinem Papa sicher gefallen ♥ Und sind eine geniale Gutscheinverpackung ;)

    Einen schönen Restsonntag wünsch ich dir,
    alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja mein Papa ist ein sehr praktischer Mensch und er handwerkt sehr gerne. Daher wünscht er sich einen Gutschein vom Baumarkt :-) Und weil er bekommen soll was er sich wünscht, dachte ich, dass eine hübsche Verpackung ja nicht schaden kann.

      Löschen
  3. Mmmmmmmmmmmmmmmmmmmm lecker schade der Weg ist so weit wrde gerne ein Stück versuchen.Deine Socken sind dir auch gut gelungen.
    LG Hannelore

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke sehr. Ich bin gespannt, ob sie meinem Papa gefallen :-)

      Löschen
  4. Wie leeeecker,Apfelkuchen...mmmmhhh...Deine Texte zu Deinen jeweiligen Postbildern finde ich immer ss klasse, da muss man einfach schmunzeln...Die Hoffnung stirbt zuletzt sagt man doch.. :-)
    GLG AnnA

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :-) Ich habe gerade schon wieder Wolle im Internet angeschaut *augenklimper*

      Löschen
  5. Alles Gebackene mit Äpfeln ist superlecker!!! Hier gab es heute Apfeltaschen, schnell mit TK-Blätterteig gemacht. Kamen auch total gut an. Es waren nämlich heute alle unsere Kinder mit ihren Partnern hier. Einer der Schwiegersöhne wünschte sich schon so lange mal einen lecker Schweinekrustenbraten. Und heute war es dann soweit, dass alle mal Zeit hatten, zu uns zu kommen. War ein schöner Tag!

    Und du bist eine wahnsinnig fleißige Strickerella!!!
    Wünsch dir einen gemütlichen Sonntag-Abend!
    LG, Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohhh Schweinekrustenbraten wie lecker :-) Das hört sich nach einem gelungenen Familientag an. Dadurch, dass mein Mann Schicht arbeitet und meine Tochter zur Zeit nicht in der Nähe wohnt habe ich ziemlich viel Zeit zum stricken ;-)

      Löschen
  6. Der Apfelkuchen sieht sehr lecker aus. Darauf hätte ich sogar jetzt Appetit.
    Die Socken werden deinem Papa bestimmt gefallen. Sie sehen sehr schön aus und deine anderen Strickarbeiten werden dir garantiert auch alle so gelingen. Bin schon gespannt auf die Bilder davon.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen

Lieben Dank, dass du ein paar freundliche Worte auf meinem Blog hinterlässt. ♥