Seiten

Montag, 13. Februar 2012

Hmmm also...

..... eigentlich sollte ich mich mit 44 Jahre doch langsam mal auf mich selbst verlassen. Ich habe neulich ja geschrieben, dass ich gerne dieses Tuch stricken möchte. In meinem Lieblingswollgeschäft habe ich dann Wolle gesehen und gedacht, hmmm die könntest du doch für das Tuch nehmen. Aber eigentlich hatte ich zeitgleich auch schon Zweifel, weil die Wolle leicht flauschig ist und ich eigentlich Flauschwolle nicht so gerne mag. Aber diese Wolle (Schulana Mosco) hatte es mir warum auch immer angetan. Na und was soll ich euch sagen, mein erstes Gefühl hat mich doch nicht getäuscht. Die Wolle lässt sich wunderbar verstricken und auch das Ergebnis ist echt in Ordnung - aber eben nicht für mich. Ich hätte jetzt jeweils 3 komplette Knäuel in weiß (Farbe 6), blau (Farbe 9) und helles lila (Farbe 31) zum Tausch anzubieten. Die Wolle schimmert zudem auch noch leicht silbrig (in jedem Farbton) Falls jemand Interesse hat, würde ich mich über ein Tauschangebot sehr freuen. Gerne versuche ich das angestrickte Stück auch noch zu ribbeln (her mit dem Ribbelmonster :-)) und gebe die angefangenen Knäuel auch noch dazu. Ich mag z.B. sehr gerne Atelier Zitron Wolle und handgefärbte Sockenwolle. Meine Lieblingsfarben sind pink, türkis und rot.

Hier mal ein Foto (leider war kaum noch Tageslicht vorhanden)

Das Lila ist noch einen touch mehr Lila in real :-)
Meine Kamera kann irgendwie kein lila *lach
PS: Das Projekt Tuch ist damit aber nicht gestorben. Im Gegenteil, ich habe beschlossen es in Lace zu stricken und am Donnerstag gehe ich mal die ausgedachten Farbkombinationen im Wollgeschäft prüfen.

Kommentare:

  1. Ja manchmal (nein eigentlich meistens) ist das erste Gefühl doch richtig ;) Ich mag so flauschige Wolle auch nicht - das kitzeln macht mich wahnsinnig!
    Ich hoffe du findest eine Tauschpartnerin und viel Spaß beim Wolle aussuchen ;)

    Liebe Grüße nima

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ansonsten bekommt mein Enkelkind ein flauschiges Jäckchen gestrickt *lach

      Löschen
  2. Hallo Bine,

    tut mir leid - aber das ist auch nicht mein Ding. Schade. Aber ich kann dir mal einen Tipp geben, falls du auch mal deine Fühler in eine andere Richtung ausstrecken möchtest, was das Wollgeschäft betrifft.
    Bei mir auf der Seite oben rechts ist ein Hinweis für die 100farbspiele. Dort findest du ganz tolle Unikatwolle. Sie wird von Melanie selbst in ihrer Wollwerkstatt "gewickelt". Du kannst dir im online-shop viele Farbvarianten ansehen und auch bestellen.
    Ich arbeite ja in ihrem Geschäft sehe diese bezaubernden Farbverlaufsgarne immer in natura. Was meinst du, wo mein ganzer Lohn bleibt...???
    Nein, ich schreibe dir das nicht, weil ich davon profitieren würde. Tue ich nämlich nicht. Aber wenn du so gerne Tücher strickst, dann ist das wirklich mal eine Alternative. Schau dir in der Fotogalerie die fertigen Werke mal an. Es lohnt sich!

    Ganz liebe Grüße und vielen Dank für deinen netten Kommentar zur Pippi Langstrumpf! :o)
    Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi ein Job in einem Wollgeschäft wäre mein finanzieller Ruin :-) Danke für den Tipp, da werde ich doch gleich mal schauen gehen.......

      Löschen
  3. Hallo Sabine,

    auch ich bin mit meinem Tuch ein bisschen unglücklich. Aus Deinem (und meinem) Lieblingswollgeschäft hatte ich sooo schöne Wolle in sooo schönen Farben ausgesucht. Das sah im Knäuel nebeneinander total gut aus, aber als ich die dritte Farbe angestrickt habe, hat es mir gar nicht mehr gefallen. Heute tausche ich die dritte Farbe um, trenne wieder ein Stück auf, und dann geht es aufs Neue los.

    Herzliche Grüße
    Anne

    AntwortenLöschen

Lieben Dank, dass du ein paar freundliche Worte auf meinem Blog hinterlässt. ♥