Seiten

Donnerstag, 7. Juni 2012

Schneebälle im Sommer

Sooooooo lecker :-)
Und wer wissen mag, wie sie gemacht werden:

Aus 7 Eier, 1 Prise Salz, 2 Päckchen Vanillezucker, 200 g Mehl, 200 g Zucker und 1/2 Teelöffel Backpulver einen Biskuit-Teig herstellen, diesen auf ein tiefes Backblech geben und bei ca. 150 Grad Umluft 1/2 Stunde backen und abkühlen lassen.

Aus 50 g Zucker, 250g Magequark, 150g Creme Fraiche, 1/8 Liter Amaretto (oder einem anderen Likör oder Orangensaft) 400g Sahne (mit 2 P. Sahnsteif schlagen) eine Creme herstellen.

Den Biskuit klein bröseln und mit der Creme mischen. Daraus Bälle formen und diese in Kokosraspeln rollen (ca. 150g Kokosraspel) In eine Papiermanschette (Muffinform) legen. Die Schneebälle kann man gut einen Tag vorher zubereiten und sie über Nacht durchziehen lassen. Einfrieren geht auch.

Ergibt ca. 16-20 Stück.

Viel Freude beim backen :-)

Kommentare:

  1. Oh .... lecker! Aber da hüpfen die Röllchen ja schon beim Lesen an die Hüfte ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Hihi... ich dachte zuerst an Schlumpfmützen, als ich nur das kleine Foto auf meiner Seite gesehen habe ;o) Und dabei ist es sowas Leckeres!!! Aber Silke hat schon Recht... Hüftgold-Alarm!!!

    LG, Karin

    AntwortenLöschen
  3. Mmmmmhmmmm sehen die lecker aus - hab ich noch nie gehört und werd ich sicher mal probieren. Ich lieeeebe Kokos ♥

    Danke fürs Rezept!

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
  4. Mmmmmmmmh, da läuft mir das Wasser im Munde zusammen. Aber ich befürchte dass ich die gleich alle selber wegputzen würde... *lach*

    Lieben Dank für das Rezept!

    AntwortenLöschen
  5. Also eigentlich wollte ich eben noch UNBEDINGT diäten.....aber das sieht ja sooooo lecker aus!!!! Sei lieb gegrüßt Bettina

    AntwortenLöschen
  6. Mhmmmmmmmmmmmmm die sind voll lecker,ich kenne das Rezept.
    liebe Grüsse Hannelore

    AntwortenLöschen
  7. Da läuft mir direkt das Wasser im Mund zusammen..mmmmh..sieht lecker aus:)
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  8. oh, die würden mir auch schmecken! lg, colette

    AntwortenLöschen
  9. von diesen Schneebällen hätte ich gerne welche abgefangen.....

    LG Herta

    AntwortenLöschen
  10. Wow, die sehen so lecker aus!!
    Liebe Grüsse maggy

    AntwortenLöschen
  11. Mmmmhhh, sowas bräuchte ich jetzt griffbereit (die gesamte Menge *hehe*). Alles Liebe. maria

    AntwortenLöschen
  12. hmmmm, da läuft mir aber das Wasser im Munde zusammen ... und schon vom lesen hab ich bestimmt wieder ein Pfund mehr auf den Rippchen ... aber man gönnt sich ja sonst nix ... werde ich bei Gelegenheit mal ausprobieren ☺

    LG biene

    AntwortenLöschen
  13. Huhu Sabine,

    mei, sehen die lecker aus♥
    Rezept hab ich mir gleich mal abgeschrieben;-)

    Und einen lieben Gruß lass ich auch da,
    Christiane

    AntwortenLöschen
  14. Ich habe einen abbekommen, der war so gut.
    Danke für´s Rezept, das wird demnächst gemacht.
    LG Ines

    AntwortenLöschen

Lieben Dank, dass du ein paar freundliche Worte auf meinem Blog hinterlässt. ♥