Seiten

Sonntag, 15. Juli 2012

Ich kann es einfach nicht lassen...

... diese klitzekleinen Babysachen zu stricken :-)



Die Anleitung dazu findet ihr hier. Ich habe allerdings das zusammennähen vermieden, indem ich einfach den untern Teil in Runden gestrickt und dann die Oberteile getrennt beendet habe. Das hat super funktioniert und so gibt es keine Naht.

Kommentare:

  1. Eine super..super süsse Baby-Tunika ist das geworden,macht ja auch mächtig Spass so niedliche Teilchen zu stricken,gell:)
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke sehr :-) Ja das stimmt, das macht total viel Spaß und geht so ratzfatz.

      Löschen
  2. Ich glaube, dass es ohne Naht viel angenehmer ist ♥ Damits die kleinen Würmchen nicht drückt!

    Ganz bezaubernd find ich deine kleinen Teile ♥

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Sabine
    Sooooo süss das kleine Babyröckchen auch dein Tuch
    ist ganz wunderschön geworden, toll!!
    Ich wünsche dir eine schöne Woche!
    Liebe Grüsse maggy

    AntwortenLöschen

Lieben Dank, dass du ein paar freundliche Worte auf meinem Blog hinterlässt. ♥