Seiten

Dienstag, 2. April 2013

Gabelhäkeln...

... stand ja nun schon etwas länger auf meiner "Das wollte ich unbedingt auch mal ausprobieren"-Liste. Und gestern habe ich es endlich geschafft. Ich habe einige Haarbänder (die hellen fürs Enkelmädchen und das schwarze für meine Tochter) nach dieser Anleitung gehäkelt. Allerdings habe ich kein Bindeband daran befestigt, sondern einen breiten Hosengummi.


Als nächsten Punkt auf der Liste werde ich mich wohl endlich mal an die Dorset Buttons wagen :-)

Kommentare:

  1. Die sehen klasse aus. Da kann das Enkelmädchen stolz drauf sein.
    LG
    Silke

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ein toller Haarschmuck,die Mädchen werden sich bestimmt darüber freuen.
    LG Hannelore

    AntwortenLöschen
  3. Wow! Das sind ja mal tolle Haarbänder geworden!

    LG
    Wonni

    AntwortenLöschen
  4. Die Haarbänder sind sehr hübsch geworden. Da freuen sich bestimmt deine Enkeltochter und deine Tochter.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Sabine
    Die sehen guuuuuut aus, könnte man sie nicht auch als Armbänder verwenden? Wäre doch auch toll, oder?
    Liebe Grüsse maggy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Maggy, das ist eine tolle Idee, dich am WE mal umsetzen werde (oder es vorhabe :-))
      LG Sabine

      Löschen
  6. Boooah sowas hab ich ja noch gar nicht gesehen - das sieht toll aus!! Kann man sicher auch als Verzierungstütelüü für deine tollen Utensilio verwenden - oben an der Kante ;)

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen

Lieben Dank, dass du ein paar freundliche Worte auf meinem Blog hinterlässt. ♥