Seiten

Sonntag, 14. April 2013

Unser Wochenende...

... war wie immer viel zu kurz :-) Aber das Wetter versöhnt mich damit. Es ist so angenehm warm und sonnig. Die Hunde haben heute ihre Schwimmsaison eröffnet und werfen gerade ihr komplettes Winterfell von sich - zumindest sieht unser Boden hier so aus.....


Und ein wenig gehandarbeitet habe ich auch. Die Strickjacke für das Baby meiner Freundin ist fertig geworden und ich habe noch ein Knotenmützchen und ein Halstuch genäht. Der Jersey-Stoff war für mich Nähanfängerin eine echte Herausforderung, aber ich bin soweit zufrieden :-D


Ich wünsche euch allen noch einen schönen Restsonntag und für morgen einen guten Start in die neue Woche.

Kommentare:

  1. Ja, das Wetter war heute endlich supertoll, da verstehe ich, dass die Hunde baden gehen wollten.
    Deine fertigen Handarbeiten sind ganz süß, vor allem das Babyjäcken finde ich sehr schön.
    LG Bine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh da freuten sich aber die Hundis, wenn die Badesaison eröffnet wurde!!!
      Das Baby Jäckchen ist wunder, wunderschön und das Mützchen und Halstuch ober süss!
      Herzliche Grüsse maggy

      Löschen
  2. bei uns war das wetter auch schön, ins wasser wollte ich aber doch noch nicht ;)
    wie hübsch die drei babysachen zusammenpassen!
    lieben gruß und einen guten wochenstart!
    susi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sabine,
    bei uns war es heute auch schön warm. Emma und Lotte haben in einer Riesenpfütze gebadet. Fellmäßig werde ich genauso eingedeckt wie du. Da kann ich die Hunde bürsten wie ich will, kurz mal geschüttelt und schon fliegt wieder Fell rum.
    Die Babysachen sind sehr schön. Da wird sich deine Freundin ganz bestimmt darüber freuen. Ich wünsche dir eine schöne Woche

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin ganz begeistert von Deinen Werken, egal ob gestrickt oder genäht :-)). Unser Pilgerhund ist nur gaaanz vorsichtig in Bacherl gestiegen, aber es war auch eiskalt.
    Guten Start in die Woche, Christine

    AntwortenLöschen
  5. Sonne hätten wir auch gerne gehabt, aber immerhin war es warm.
    Hast Du mal den Furminator ausprobiert? Gibt auch die günstige, ebenso effektive Variante von Trixie ;). Damit hab ich ersma meine Hundis bearbeitet. Und? Die Winterfellabwerferei hält sich supi in Grenzen.
    Süß genäht!!! Jersey ist die Pest, aber Du hast es erstklassig gemeistert. Und das Jäckchen... *schwärm* Alleriebst!

    Dir einen tollen Start in die neue Woche
    LG
    Wonni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja den Furminator kenne ich. Der ist aber mit Klingen und schneidet so auch die Unterwolle bzw. zumindest einen Teil davon raus. Unsere braune Wasserratte braucht seine Unterwolle beim schwimmen, damit er nicht nass bis auf die Haut wird. Aber dennoch ganz lieben Dank für deinen Tipp. Wir stehen das jetzt einfach durch. Nach dem schwimmen löst sich das 'tote' Fell immer sehr gut und lässt sich mit dem Striegel rausbürsten :-)

      Löschen
  6. Deine 2 Wasserratten ♥ Meine Wölfe würden echt die Krise kriegen - die HASSEN Wasser ;)

    Ein tolles und sehr kreatives Wochenende hattest du!

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
  7. Jaaaa ... auch hier war das Wetter schön :-)

    Das ist ja total süß, was du gestrickt und genäht hast, da freut sich deine Freundin mit Sicherheit riesig drüber :-)))

    Liebe Grüße, Tina

    AntwortenLöschen
  8. Die Strickjacke sieht ja schön aus, was ist denn das für ein Muster?
    Deine Wasserratten sind super :)
    Alles Liebe. maria

    AntwortenLöschen

Lieben Dank, dass du ein paar freundliche Worte auf meinem Blog hinterlässt. ♥