Seiten

Sonntag, 13. Oktober 2013

Eulenparade

Nachdem ich meinem Enkelmädchen neulich eine Eulenmütze gehäkelt habe, wollten meine Tochter, ihre WG-Mitbewohnerin und deren 6-jähriger Sohn ebenfalls eine. Ich glaube jetzt mag ich erst mal keine Eulenmütze mehr häkeln, denn zwischenzeitlich ist noch eine für die Tochter einer Freundin entstanden und eine für den Adventsbasar :-D Ja richtig gezählt, insgesamt habe ich 7 Stück in der letzten Zeit gehäkelt, aber nicht auf einen Streich ;-)


Habt einen schönen Sonntag ihr Lieben.

Kommentare:

  1. Das war bestimmt nicht die letzte Eulenmütze. Die sind aber auch niedlich.

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  2. Na, wer war denn da so fleißig? :-)

    Die sind alle drei wunderhübsch geworden!
    Ich vermute mal (wegen der Größe) die mittlere ist für den 6-jährigen?

    Ulkig, dass die Mamas die bunteren Mützen wollten, als der Kleine... ;-)

    Aber ich kann gut verstehen, dass du die nächste Zeit keine mehr sehen kannst und gerne wieder etwas anderes zaubern möchtest!

    Adventsbasar? Wo habt ihr den denn? *neugierigbin*

    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Das werden bestimmt nicht die Letzten sein,so süss wie die aussehen:)
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  4. Ja das kenn ich nur zu gut von meinem Würmern - irgendwann muss es einfach gut sein ;)
    Deine Eulen sind aber auch zu süß - also ich kann es durchaus verstehen, dass alle eine wollten!

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
  5. *quietsch* Die sind soooooooooooo niedlich geworden! Würde ich auch glatt aufsetzen. :)
    Deine Beschenkten werden sie bestimmt grinsend durch die Gegend tragen.

    LG
    Wonni

    AntwortenLöschen

Lieben Dank, dass du ein paar freundliche Worte auf meinem Blog hinterlässt. ♥