Seiten

Sonntag, 28. April 2013

Kindermund

Meine Enkeltochter hat Interesse an Sternzeichen entwickelt. Gestern fragte sie mich dann was ich für ein Sternzeichen bin, erklärte mir dann, dass sowohl sie als auch ihre Mama Löwen sind. Dann kam der folgende Satz: Also der Florian, mein VERLOBTER im Kindergarten ist auch Löwe :-)

Freitag, 19. April 2013

Kleine Fortschritte...

... gibt es zu zeigen. Die Deckenteile vermehren sich langsam aber stetig fehlt nur eine Wolllieferung, die Reste sind mir ausgegangen oder passen mir farblich nicht so in den Kram



Der Viajante ist ein klitzeklein wenig gewachsen, aber den habe ich auch wirklich sehr vernachlässigt.



Und etwas Neues habe ich noch angefangen On the Beach



Und ein neues Hobby ist gebraucht bei mir eingezogen :-)



Wenn ich jetzt noch die Institution herausfinde, bei der ich eine Verlängerung des Tages beantragen könnte...... :-)

Ich wünsche euch viel Spaß bei euren Hobbys, Unternehmungen oder vielleicht auch beim Nichtstun und Seele pflegen. Habt ein schönes Wochenende Ihr lieben Leserinnen und Leser.

Sonntag, 14. April 2013

Unser Wochenende...

... war wie immer viel zu kurz :-) Aber das Wetter versöhnt mich damit. Es ist so angenehm warm und sonnig. Die Hunde haben heute ihre Schwimmsaison eröffnet und werfen gerade ihr komplettes Winterfell von sich - zumindest sieht unser Boden hier so aus.....


Und ein wenig gehandarbeitet habe ich auch. Die Strickjacke für das Baby meiner Freundin ist fertig geworden und ich habe noch ein Knotenmützchen und ein Halstuch genäht. Der Jersey-Stoff war für mich Nähanfängerin eine echte Herausforderung, aber ich bin soweit zufrieden :-D


Ich wünsche euch allen noch einen schönen Restsonntag und für morgen einen guten Start in die neue Woche.

Dienstag, 9. April 2013

Kulinarische Köstlichkeiten...

... gab/gibt es heute bei mir. Für den ein oder anderen von euch auch sicher in die Kategorie "Kulinarische Kuriositäten" einzuordnen :-)

Als erstes habe ich mal dieses spannende Rezept von Ingrid ausprobiert. Da ich mich zumindest überwiegend mit möglichst wenigen Kohlehydraten - vor allem solchen aus Zucker und Weißmehl - ernähre, habe ich das Rezept etwas verändert. Außerdem war ich zu faul den Teig in Muffinformen zu geben, so dass sich der Kuchen gerade noch im Ofen befindet. Wenn meine Version den Geschmackstest übersteht, dann teile ich euch auch gerne noch das veränderte Rezept mit, falls Interesse daran besteht.

So schaut er aus, vor dem backen



Und zum Abendessen gab es einen (für mich auf jeden Fall) seeeeeehr leckeren lauwarmen Linsen-Pflaumen-Salat mit Schafskäse:


Wer ihn gerne mal probieren möchte:


Lauwarmer Linsen-Pflaumen-Salat mit Schafskäse
Für 2 Portionen:

1 Zwiebel
ca. 2 EL Olivenöl
100g rote Linsen
Saft von 1/2 Zitrone
1 Knoblauchzehe
1,5 EL Balsamicoessig
Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer (an Stelle von Cayennepfeffer nehme ich lieber Chiliflocken
250g Pflaumen
200g Schafskäse
Petersilie
  • Zwiebel hacken, in 1,5EL Öl anschwitzen
  • Linsen zufügen und mit mit Zitronensaft ablöschen
  • auf kleiner Flamme zugedeckt köcheln lassen - ca. 10 Minuten. (Die Linsen sollten bissfest sein)
  • Knoblauch durchpressen und mit dem Essig in die fertigen Linsen einrühren
  • Mit Salz, Pfeffer, Cayenne (oder Chiliflocken :-)) würzen, vom Herd nehmen
  • Pflaumen in der Zwischenzeit waschen, entsteinen, vierteln (hier war ich heute faul und habe Pflaumen aus dem Glas verwendet)
  • die Pflaumen zufügen, schön umrühren und kurz durchziehen lassen.
  • abgetropften Schafkäse in Scheiben oder Würfel schneiden, auf dem Teller anrichten und mit 1/2 bis 1 EL Olivenöl beträufeln (das Olivenöl habe ich mir gespart, wäre mir persönlich zu ölig)
  • Pflaumen-Linsen-Mischung dazugeben
  • Petersilie waschen und hacken und über alles streuen

Guten Appetit!

Sonntag, 7. April 2013

Mein Wochenende...

... in Bildern mit wenigen Worten :-)

Den Stoffmarkt in Hofheim besucht, etwas genäht - die Anleitung für die
Knotenmütze gibt es hier, und natürlich gestrickt

Das bisschen Haushalt....

Zeit mit den Hunden verbracht

Endlich mal wieder Sport gemacht (im Freien bei strahlendem Sonnenschein)
und anschließend einen leckeren frischen Saft getrunken
 Und wie war euer Wochenende?

Mittwoch, 3. April 2013

Kindermund

Mein Enkelmädchen die Tage: "Oma Biene weißt du was, ich bin ein Tyrannja" Hihi gemeint war ein Piranha, aber nun gut *grins*

Dienstag, 2. April 2013

Gabelhäkeln...

... stand ja nun schon etwas länger auf meiner "Das wollte ich unbedingt auch mal ausprobieren"-Liste. Und gestern habe ich es endlich geschafft. Ich habe einige Haarbänder (die hellen fürs Enkelmädchen und das schwarze für meine Tochter) nach dieser Anleitung gehäkelt. Allerdings habe ich kein Bindeband daran befestigt, sondern einen breiten Hosengummi.


Als nächsten Punkt auf der Liste werde ich mich wohl endlich mal an die Dorset Buttons wagen :-)

Montag, 1. April 2013

Frühsport...

... hatte ich bereits gestern :-) Da war ich mit meinem Enkelmädchen 3 Stunden Schlittschuh fahren. Es war ihr zweites Mal und sie hat sich schon wesentlich mehr getraut und ist ganz gut gefahren. Heute waren dann schon andere frühe Aktivitäten angesagt. Ich bin ja ein Frühaufsteher und meistens auch gleich nach dem aufstehen voll da. Also erst mal mit den Hunden runter und dann habe ich die tollen Müslistangen gebacken, die ich bei Ingrid entdeckt habe. Probiert werden sie dann gleich noch mit einem leckeren frischen Saft aus Apfel, Karotte und Orange :-)

vor dem backen
nach dem backen :-)
Danach habe ich mich mal an dieses Täschchen gemacht, welches ich schon seit längerer Zeit mal nähen wollte. Allerdings stehen Klebefolie und ich etwas auf Kriegsfuß. Durch die ganzen Falten sieht es bei mir eher etwas Retro aus :-)




Da hier die Sonne scheint, werden wir sicher nachher noch einen schönen Spaziergang mit den Hunden machen. Außerdem steht noch etwas auf dem Programm, was ich seit ewigen Zeiten auch schon einmal ausprobieren wollte: Häkeln mit der Häkelgabel. Mal schauen wie weit ich komme.
Und was habt ihr am Ostermontag so vor?