Seiten

Sonntag, 30. Juni 2013

Nähen...

... habe ich ja vor einiger Zeit auch zu meinen Hobbys aufgenommen :-) Nun sind zwei kleine Täschlein entstanden. Nachdem sich eine Freundin zwei tolle Täschlein gekauft hatte und ich die Anleitungen dafür im Internet gefunden habe, musste ich doch schnell los legen. Nicht perfekt, aber es wird. Und von Näharbeit zu Näharbeit lernt man aus seinen Fehlern bzw. findet Verbesserungspotenzial.

Hier könnt ihr auch sehen, was es mit dem Tierfell aus meinem letzten Post auf sich hat. Wundert euch nicht über die "Kaiserin" Das ist ein Gag zwischen meiner Tochter und einer Freundin von ihr. Daher wird in Kürze noch ein Täschlein mit der Aufschrift "Königin" in Leo-Print folgen :-D Die Zebratasche ist nach dieser Anleitung entstanden.


Und zum üben habe ich noch dieses Täschlein genäht. Gefunden habe ich die Anleitung hier. Ein ganz großartiger Blog wie ich finde.


Ein Blick ins Innere. Den Faden rechts habe ich jetzt abgeschnitten :-)
Und den Faden habe ich auch entfernt :-))))
Einen Reißverschluss einnähen ist für mich eine wirklich schwierige Angelegenheit. Irgendwie habe ich noch Probleme mir das mit dem wenden usw. richtig vorzustellen. Aber auch das wird sicher mit der Zeit und etwas Übung noch kommen bzw. leichter von der Hand gehen. Zum Glück hat es bei beiden Taschen mit viel hinschauen und noch 10 mal in der Anleitung schauen und etwas Überlegung geklappt.

Und was habt ihr am Wochenende so gemacht? Ich habe natürlich auch noch andere Dinge außer nähen wie z.B. putzen am WE erledigt.



Donnerstag, 27. Juni 2013

Jetzt fehlen nur noch ....

.... 16 Deckenteile und dann kann ich die Kuscheldecke für mein Enkelmädchen endlich zusammen nähen. Gestern habe ich auch schon einen dunkelblauen Fleece-Stoff für die Rückseite bestellt. Ich hoffe, dass ich nun zügig fertig werde :-)


Und dann war ich noch im großen Auktionshaus etwas jagen für mein nächstes Nähprojekt. Dalmatiner, Leo klein und Schneeleopard sind bisher bei mir eingetroffen. Das erjagte bestellte Zebra sollte auch die nächsten Tage noch eintrudeln. Sobald ich das erste Teil daraus fertig habe, zeige ich es euch selbstverständlich auch sofort. Und um Missverständnissen vorzubeugen: Es handelt sich um Fellimitate bzw. Wildlederimitat :-)


Mittwoch, 26. Juni 2013

Schaut mal...

... die liebe Inken hat einen tollen Anleitungsblog ins Leben gerufen. Ich finde das eine tolle Idee ❤

Donnerstag, 20. Juni 2013

Häkeln geht viel schneller...

... als stricken. Daher ist das Tuch für meine Freundin aus den Garnresten der beiden Kreisjacken schon fertig. Aber ich habe auch gestern fast nichts Anderes gemacht, außer ganz still häkelnd irgendwo gesessen - zum bewegen war es mir mit 38 Grad etwas zu warm :-) Aktuell sieht es gerade etwas nach Gewitter aus dann stimmt wohl die Wettervorhersage für heute

Ich hoffe es gefällt ihr, das werde ich dann morgen erfahren denn da sehe ich sie.

Die Anleitung für das Tuch könnt ihr hier finden.





Mittwoch, 19. Juni 2013

Ruffalaffagus...

... heißt dieses niedliche Oberteil. Die Anleitung gibt es hier. Ich weiß zwar nicht so ganz genau wie es richtig ausgesprochen wird, aber stricken lassen hat es sich prima. Das Oberteil ist für die Kleine einer Freundin. Ich habe es mit 2,25 mm Stricknadeln gestrickt - für ein Kinderoberteil gerade noch machbar, aber wenn ich mir vorstelle in dieser Größe oder eher winzigen Kleine ein Oberteil in meinen Maßen zu stricken... oh weia




Und gerade häkele ich noch an einem Tuch für die Mama der Kleinen. Dieses entsteht aus den immer noch reichlich vorhandenen Garnresten der Kreisjacke(n). So kann die Mama irgendwie im Partnerlook mit ihrer Tochter gehen, ohne das gleiche Kleidungsstück zu tragen :-)

Summer in the City

Ich mag den Sommer, auch wenn es so heiß wie heute ist. Wahrscheinlich sage ich das nur, weil ich diese Woche Urlaub habe und mich - wann immer es mir danach ist - einfach ausruhen kann :-) Leid tun mir unsere Fellnasen, vor allem der Braune, der ja als Labbi eine wirklich dicke Unterwolle hat einen großen Teil davon kann man derzeit auch auf unserem Boden finden. Auf der anderen Seite komme ich so mal in den Genuss eines ruhigen Hundes - denn sonst ist er eher der Hektiker :-))))

Etwas unscharf, aber unverkennbar sehr warm :-)
Ja und ich stricke/häkele sogar bei diesen Temperaturen. Wenn ich den Knopf angenäht habe, zeige ich euch in Kürze mein neuestes Werk. Jetzt muss ich mich mal um Bloglovin' kümmern gehen.

Habt ein schönes Bergfest.

Sonntag, 16. Juni 2013

Weil mir...

... das stricken meiner Kreisjacke so viel Spaß gemacht hat und auch noch so viel Garn übrig war, habe ich noch ein kleines Modell für die fast 1-jährige Tochter meiner Freundin gestrickt. Die Jacke (also meine) trägt sich toll, ich werde jedoch auch noch einen Knopf anbringen, damit man sie auch mal schließen kann.

Meine Jacke:






Und hier die Jacke für die kleine Prinzessin:







Zwei sommerliche Kopfbedeckungen habe ich der kleinen Dame auch gehäkelt und eine Dritte aus dem immer noch verbleibenden Kreisjackengarn wird gleich noch folgen :-)



Habt einen schönen Sonntag. Wir haben nächste Woche Uuuuurlaub und uns ganz viel vorgenommen - mal schauen was wir so alles schaffen :-D

Donnerstag, 13. Juni 2013

Neue Kleider für den Hobbit :-)

Freunde von mir haben sich ja kürzlich ein Reisemobil zugelegt. Nachdem ich es schon mit neuen Topflappen versehen habe gibt es nun noch neue Kleider. Was es mit dem Namen Hobbit auf sich hat, könnt ihr hier nachlesen, wenn ihr mögt. Die neuen Kleider können hoffentlich in Kürze bewundert werden :-)

Ich zeige euch schon mal das Stöffchen aus dem sie entstehen werden:


Die Kreisjacke ist zwischenzeitlich fertig geworden. Ich denke, dass ich am Wochenende mal gescheite Fotos davon einstellen kann. Die Blogfaulheit hat etwas nachgelassen, ist jedoch noch nicht ganz besiegt :-D

Freitag, 7. Juni 2013

Neulich...

... bekam ich eine nette E-Mail von Jemandem die bei der Suche  nach einer Kinderhäkelmütze auf meinen Blog gestoßen ist. Sie hat mich in der Mail gefragt, ob es die Anleitung irgendwo gibt. Da diese in meinem Post verlinkt war dachte ich, dass sie dies vielleicht übersehen hat, also habe ich ihr kurzerhand die Anleitung noch einmal zur Verfügung gestellt. Kurz darauf kam die Antwort, dass sie leider mit englischen Anleitungen nichts anfangen kann. Da ich gerade etwas Zeit hatte, habe ich ihr die Anleitung schnell übersetzt und zugemailt. Tsja und seitdem habe ich von ihr nichts mehr gehört. Ich weiß, dass sie mich nicht ums übersetzen gebeten hat, aber so eine klitzekleine Antwort mit nur einem Wort "Danke" hätte mich doch echt gefreut. Nichtsdestotrotz werde ich weiterhin hilfsbereit und freundlich sein, soweit dies in meinem Möglichkeiten steht. Denn was man aussendet bekommt man irgendwann auch zurück - vielleicht von einer ganz anderen Stelle von der man es nicht erwartet?

Habt ihr auch schon solche Erfahrungen gemacht?

Ich wünsche euch ein schönes und geruhsames Wochenende

Da musste ich echt mal schauen, ob das Schweinchen
noch lebt - aber es hat geschnauft und geschnarcht ♥

Mittwoch, 5. Juni 2013

Diese...

... giftgrünen Topflappen durfte gestern ihre Besitzer wechseln. Freunde von mir haben sich nämlich für ihr neues WohnReisemobil welche gewünscht. Gestern war dann der Einweihungsumtrunk - man soll die Feste feiern wie sie fallen :-) Heute ist übrigens Bergfest, das können wir auch gleich mal feiern...



Und unser Paulchen macht was er am Besten kann und am liebsten macht. Er chillt sich in die Wochenmitte :-D



Die Anleitung für die Topflappen findet ihr übrigens hier.

Sonntag, 2. Juni 2013

Ich bin zwar etwas blogfaul...

...zur Zeit. Aber dafür um so handarbeitswütiger :-) 2 Sachen kann ich leider nicht zeigen, da es sich um Geschenke handelt. Das eine davon ist leider auch schon unfotografiert eingepackt. Das andere zeige ich euch dann, wenn es die Besitzer gewechselt hat.

In der letzten Zeit habe ich das häkeln für mich entdeckt und diese zwei Tücher sind entstanden.

Entstanden nach der Anleitung Cally
Könnte noch eine Wäsche und etwas spannen vertragen :-)
Entstanden nach der Anleitung Sidewalk Shawl


Und diese kunterbunte Kreis-Jacke nach dieser Anleitung musste ich unbedingt am Donnerstag Abend anfangen. Seitdem habe ich fast nur daran gestrickt und jetzt fehlt mir nur noch ein Ärmel. Ich glaube ich muss heute eine Nachtschicht einlegen :-D


Ich wünsche euch allen einen guten Start in die neue Woche morgen. Jetzt ist es ja leider erst einmal vorbei mit Feiertagen, aber glücklicherweise habe ich im Juni eine Woche Urlaub.