Seiten

Sonntag, 13. Oktober 2013

Eulenparade

Nachdem ich meinem Enkelmädchen neulich eine Eulenmütze gehäkelt habe, wollten meine Tochter, ihre WG-Mitbewohnerin und deren 6-jähriger Sohn ebenfalls eine. Ich glaube jetzt mag ich erst mal keine Eulenmütze mehr häkeln, denn zwischenzeitlich ist noch eine für die Tochter einer Freundin entstanden und eine für den Adventsbasar :-D Ja richtig gezählt, insgesamt habe ich 7 Stück in der letzten Zeit gehäkelt, aber nicht auf einen Streich ;-)


Habt einen schönen Sonntag ihr Lieben.

Donnerstag, 10. Oktober 2013

Regenbogen über Frankfurt

Heute im richtigen Augenblick aus dem Bürofenster geschaut :-)

Freitag, 4. Oktober 2013

Würmer kann man nie genug haben :-)

Findet zumindest meine Tochter. Ich habe ihr mal wieder eine Wurmmütze gestrickt. Dieses Mal aus meinem Pflanzengefärbten Garn vom Sommer. Sie wollte unbedingt das Orange und das Gelb haben. Bitte entschuldigt die grottenschlechten Fotos, das Wetter ist seit heute morgen genauso und den gestrigen Sonnentag habe ich anderweitig verbummelt :-)



Dann bin ich bei der lieben Contadina (ein Besuch auf ihrem Blog lohnt sich) auf diese Aktion gestoßen und habe spontan auch zwei Mützchen für die Aktion genäht. Dann war leider Stoff alle. Ich hätte sehr gerne noch ein paar weitere gemacht - zumal ich nicht auf Anhieb verstanden habe wie man einen unterschiedlichen Innen- und Außenstoff für eine Wendemütze hinbekommt.



Und es ist in den letzten Tagen mal wieder ein kleines Täschchen entstanden:



Und ganz viele kleine (ich zeige mal nur eine klitzekleine Auswahl) Täschchen für Einkaufswagenchips sind in der letzten Zeit entstanden



Und Bruno darf natürlich auch nicht fehlen wenn was los ist :-) Ihn könnte man mitten in der Nacht wecken, er wäre sofort dabei. Während unser Paulchen meistens mit schlafen beschäftigt ist. Aber er hat ja auch schon so Einiges hinter sich und ist mittlerweile im Seniorenalter.


So ich genieße dann mal meinen Brückentag und hoffe euch geht es ebenso ;-)