Seiten

Montag, 2. Juni 2014

Es gibt Worte...

... die ich nicht unbedingt sofort mit unserem Hund in Verbindung bringen würde. z.B. ruhig und brav gehören dazu ;-) Ich meine er hört schon, aber brav im Sinne von still halten, wenn man ihn bürsten will oder mal was nachschauen, eine Zecke entfernen usw. ähm eher selten. Jedoch habe ich ruhig und brav heute bereits zum zweiten Mal über ihn gehört seit gestern. Aber wenn ich dafür jedes Mal in die Tierklinik muss, dann soll er doch lieber so bleiben wie er ist - wir kennen ihn ja seit 5 Jahren nicht anders und das Vergnügen ist mir dann doch etwas zu teuer :-))))) Und ein Stück weit *räusper* hatten wir es ja auch in der Hand das etwas besser durch Training in den Griff zu bekommen. Aber niemand ist perfekt - glücklicherweise. Den mangelnden Gehorsam macht unser Brauner durch seine ewig gute Laune und seine Kaspereien dreimal wieder wett.

Die Wunde verheilt übrigens super und mit etwas Glück bekommt er am Mittwoch sogar schon den Verband ab, die Klammern müssen allerdings noch weitere 9 Tage dran bleiben. Ich bin gespannt, ob sie das ohne Verband auch tun.....

Kommentare:

  1. Liebe Sabine,
    wenn ich den Text lese, erkenne ich doch glatt meine Emma wieder. Sie hat zwar zum Glück kein kaputtes Pfötchen, aber still halten ist für sie auch ein Fremdwort. Ich freue mich das es eurem Braunen schon besser geht und das Pfötchen gut verheilt. Weiterhin gute Besserung.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sabine,
    da bin ich froh, dass alles so gut verläuft,
    wollte dir schon den Tipp geben, d
    ass du ihm Arnika D6 Globuli,
    zur Unterstützung geben könntest.
    Das ist bei uns immer erste Wahl.
    Liebe Grüße
    Nähoma

    AntwortenLöschen
  3. Jetzt musste ich gerade ganz arg schmunzeln - als wir mim kleinen Wolf wg der Allergie beim Arzt waren, haben wir doch tatsächlich den Satz "Das ist ja ein richtiger Vorzeigepatient!" gehört...der Blick von mir und vom Helden war sicherlich göttlich...denn der kleine Wolf und Tierarzt...aber für eine Überraschung sind unsere Wölfe doch immer gut, oder?! ;)

    Ich freu mich, dass die Wunde so gut heilt - hoffentlich hat er es bald ganz überstanden ♥

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
  4. Ach wie schön, dass es deinem Hund wieder besser geht! Ganz lieben Dank für deinen wundervollen Kommentar! LG Lotta.

    AntwortenLöschen

Lieben Dank, dass du ein paar freundliche Worte auf meinem Blog hinterlässt. ♥