Seiten

Donnerstag, 4. September 2014

Er rückt näher...

... der Herbst. Aber je älter ich werde, um so mehr freunde ich mich mit den unterschiedlichen Jahreszeiten an. Früher hätte ich nur den Sommer gebraucht. Frühling und Herbst waren geduldet und Winter verabscheut. Jetzt finde ich jede Jahreszeit auf ihre Art schön. Einzig der Winter macht mir noch ein wenig Kummer, es gibt in dieser Jahreszeit einfach zu wenig Licht für mich. Aber in diesem Jahr habe ich mir vorgenommen, wenn es ordentlich Schnee gibt, mir eine Langlauf-Ausrüstung zuzulegen. Jetzt wo wir so naturnah wohnen bietet sich das an :-)



Kommentare:

  1. Was für eine Aussicht! Da MUSS man einfach raus, zu jeder Jahreszeit. Und da gibt es doch auch jemanden, der sich über Extraausflüge freuen wird ;o)
    Alles Liebe, Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sabine,
    auch bei uns färben sich jetzt die Blätter und der Herbst lässt sich nicht mehr aufhalten. Ein Winterfan bin ich auch nicht. Wenn Schnee liegt, geht es ja noch, aber wenn alles nur grau ist, dann sehne ich mich nach Sonne, Grün und bunten Blumen.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  3. Mir geht es ähnlich...wobei ich mich im Frühjahr und Herbst eigentlich am lebendigsten fühle...und den Winter...mag ich nicht wirklich...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  4. Bei mir ist es ja eher genau umgekehrt, wobei dieser Sommer auch noch meinem Geschmack war ;) Auf deine Langlaufgeschichten freue ich mich schon - auch auf Fotos von einer Winterlandschaft!

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen

Lieben Dank, dass du ein paar freundliche Worte auf meinem Blog hinterlässt. ♥