Seiten

Dienstag, 9. September 2014

Ich gebe es zu...

... in Sachen fotografieren bin ich echt ganz schön bequem und nehme am Liebsten das Smartphone. Dabei bewundere ich immer die vielen tollen Fotos und die wunderschön präsentierten Sachen auf euren Blogs. An Equipment und an Ideen mangelt es mir nicht, aber irgendwie mache ich das immer so schnell schnell mal zwischendurch, damit mehr Zeit für anderes bleibt. Jetzt habe ich mir aber mal etwas Mühe gegeben und mein neues Tuch ein wenig in Szene gesetzt :-) Gestrickt ist es mit Atelier Zitron Unisono, eines meiner Lieblingsgarne. Gespannt habe ich es auf der Wäscheleine, das reicht meines Erachtens für dieses Muster, mehr Spannung braucht es nicht (das kommt meiner Spannfaulheit sehr entgegen) Oh weia wenn man das jetzt so liest, könnte man denken ich wäre ein grundfauler Mensch *lach*







Und er muss natürlich wie immer auch mal nach dem rechten schauen :-)


Kommentare:

  1. Ganz wunderbar hast du dein Tuch in Szene gesetzt...du solltest dich öfter dazu aufraffen...;-) Warum Mittelmaß, wenn man auch das Beste haben kann...;-) LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  2. Oh aber wenn du denn mal in Szene setzt, dann sieht das umwerfend toll aus! Ich hoffe, du nimmst dir dafür nun öfters mal die Zeit. Solch schöne Werke, wie dein Tuch haben das doch verdient! Für mich ist das schön fotografieren das Krönchen, quasi der Abschluss der ganzen Arbeit. Aber ja, es braucht halt schon enorm viel Zeit und dann muss auch noch das Wetter bzw. Licht dafür stimmen...
    Klasse Tuch formvollent präsentiert!

    Liebe Grüsse
    Alpi

    AntwortenLöschen
  3. Sehr, sehr schön in Szene gesetzt, also wenn Du Zeit hast........ (lach). Atelier Zitron Unisono, ist ein super Garn, das Tuch sieht spitze aus. Für kalte Tage sehr gut geeigent, richtig kuschelig. Was Du alles fertig gestellt hast, meine Bewunderung - super schön.

    GLG Tina

    AntwortenLöschen
  4. Ich kenn das ;) Wobei ich meistens doch lieber zur richtigen Kamera greife, man merkt einfach den Unterschied...auch bei deinen Fotos ♥ Und im Hintergrund noch die Burg - das sind einfach wunderbare Aufnahmen!

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
  5. ....supertoll fotografiert und ein superschönes tuch.....sicher kannst du es bald gut gebrauchen....
    lg
    annette

    AntwortenLöschen
  6. Eigentlich hatte ich mir ja vorgenommen, nach meinem letzten Tuch endlich mal etwas anderes auf die Nadeln zu holen. Aber wenn ich Dein Tuch jetzt so sehe…
    Ich glaube, so eines muss ich auch haben (*schnell mal bei ravelry vorbeiguck*)
    Liebe Grüße,
    Maike

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Sabine
    Was für ein Taum du hier gestrickt hast. Wunderschön . Traumhaft.
    Glg Marlies

    AntwortenLöschen

Lieben Dank, dass du ein paar freundliche Worte auf meinem Blog hinterlässt. ♥