Seiten

Montag, 13. Oktober 2014

Ach je....

... was bin ich blogfaul. Zur Zeit habe ich wenig bis gar keine Lust zum bloggen und leider ganz oft auch nicht zum kommentieren (ich lese aber - ich schwöre - trotzdem bei euch mit) Letzte Woche ist unser Büro umgezogen, ich sage euch wenn mir dieses Jahr noch einer mit Umzug kommt........ dann vergesse ich mich vielleicht *lach*

Und immer noch bin ich ganz verliebt in unser neues Zuhause bzw. in die Umgebung. Am Wochenende wollten wir eigentlich die Gegend mit dem Rad etwas erkunden, durch den Büroumzug und die Schwitzerei war ich am Wochenende aber ein wenig erkältet. So haben wir einfach einen schönen Spaziergang mit dem Braunen gemacht. Und so sah es aus (wie immer hatte ich nur das Smartphone zum fotografieren dabei *aarrrgggghhhh* :-))

Um so einen schönen Weitblick zu haben, muss man erst mal ganz schön
bergauf laufen :-)
Der Dettweiler Tempel - bis gestern kannte ich ihn auch
noch nicht :-)

Der Schatten ist von mir :-)) (Also der mit den Beinen
und Armen) 
Tsja auch nicht mehr der Jüngste.....

Kommentare:

  1. ach, das ist halt mal so! wenn sich im alltag viel tut, bleibt halt wenig zeit zum bloggen! ihr woht aber wirklich in einer wunderschönen gegend, da hat sich die mühe mit dem umzug gelohnt!

    lieben gruß, susi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sabine,
    ihr wohnt wirklich herrlich. Da gibt es bestimmt gaaanz viele schöne Spazierwege. Die Aussicht ist toll. Die Kletterei hat sich gelohnt.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  3. Sooo schöne Fotos !!!! Ich kenne das .... blogge zwar, aber ich komme nicht zum Lesen auf anderen Blogs, heute ist eine Art PC-Tag für mich, ich hab einiges zu tun und verbinde das gerade miteinander :-)

    Liebe Grüße, Tina

    AntwortenLöschen
  4. Und ich dachte mir schon: Na wo is sie denn? Mit der Firma bin ich schon 4mal umgezogen - privat 2 mal - ich kanns dir also nachfühlen :) Ihr wohnt wirklich in einer Traumgegend ♥ Und der Braune ist wie immer Zucker!

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
  5. Hoffentlich bist du wieder ganz auskuriert, bei dem wechselhaften Wetter des letzten Tage muss man schonaufpassen. Din Landschaft um dich herum ist wirklich wunderschön und durch den Braunen bekommst du sicher einiges zu sehen.
    Lass alles in Ruhe angehen und ganz lieben Gruß, Birgit

    AntwortenLöschen
  6. Ach Sabine, mir geht es gerade nicht viel anders. Nicht wirklich viel Zeit, um regelmäßig zu bloggen. War wieder so viel los hier in den letzten Wochen. Aber wie du, lese ich auch täglich, was ihr so alle schreibt.
    Oh, der Spazierweg sieht aber aus, als wenn er auch nicht gerade leicht und schwungvoll war, zumal du noch eine Erkältung hast. Aber ne wunderschöne Ecke da! Freue mich für dich, dass es dir so gut gefällt. Wir haben uns am Sonntag mal einfach schnell in die Rosy gesetzt und sind an den Nord-Ostsee-Kanal gefahren und haben die großen Pötte und kleineren Schiffchen bestaunt. Zwischendurch mal Kaffee gekocht, ich hab das Strickzeug mit gehabt... Herrlich!
    Gute Besserung und bis bald mal wieder!
    Liebe Grüße!
    Karin

    AntwortenLöschen
  7. Was für ein schöner Weitblick! Oh ja...ich kenne das, ich bin auch in einem Jahr mit Arbeitsstelle und privat mit Familie umgezogen...danach dachte ich...nie wieder...;-) LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Sabine,
    wie schön, dass Du Dich in Deinem neuen Zuhaus so wohl fühlst und die Gegend um Dich herum ist herrlich - Der Dettweiler Tempel lädt zum Ausruhen ein...

    alle guten Wünsche schickt Dir Traudi

    AntwortenLöschen

Lieben Dank, dass du ein paar freundliche Worte auf meinem Blog hinterlässt. ♥