Seiten

Samstag, 27. Dezember 2014

Sonntagsfreude

Eine Woche meine Tochter und das Enkelmädchen bei mir gehabt und viel Zeit mit den Beiden verbracht. Heute gab es dann noch eine große Portion Schnee. Geplant war eigentlich Schlittschuhlaufen, aber auf Grund des Verkehrschaos haben wir lieber kurzer Hand einen Schlitten besorgt und den Tag hier verbracht :-))



Mehr Sonntagsfreuden gibt es wie immer bei Maria

Kommentare:

  1. Wow, das ist schon eine Menge Schnee! Da macht das Schlittenfahren richtig Spaß. Hier ist schon wieder alles weggeschmolzen, aber schön war's auch, am Fenster zu stehen und den kleinen Flocken zuzusehen.
    Alles Liebe, Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hier hat es gestern den ganzen Tag durchgeschneit, an manchen Stellen im Tal stand unser Brauner heute bis zum Rücken im Schnee und die Wettervorhersage kündigt ab morgen weitere Schneefälle an :-)))

      Löschen
  2. Das sieht nach einer Menge Schnee aus...Hier ist noch nicht eine Flocke gefallen, aber ab morgen soll sich das ändern...leider kommt dann meist auch der ganze Verkehr zum Stillstand...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja es dauert immer einen Tag bis die Schneeräumung in Gang kommt und funktioniert. Hier geht es jetzt wieder, nur dass ich heute mein Auto am Straßenrand ausgraben musste :-)))

      Löschen
  3. Super, soooo viel Schnee! Bei uns liegt noch gar kein einziges Schneeflöckchen. ich mag Schnee und Winter ja total gern. Schlittenfahrten, Schneemann bauen, Märchenwald bestaunen - da gehört Schnee einfach dazu ;). Auch wenn ich ihn zum Auto fahren so gar nicht gern hab ;) ...

    Hab einen schönen Sonntag & ganz liebe Grüße
    Nadja

    AntwortenLöschen
  4. Schlittschuhlaufen kann warten, im Winterwald auf dem Schlitten fahren kann man schliesslich nicht immer. Bin gerade auch dabei mit meiner neuen Kamera Winter- Schneebilder auszuprobieren, man weiss ja nie so recht wie lange Er bleibt.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  5. Was für eine weisse Pracht! Hier bei uns ist immer noch nichts, dabei warte ich sehnsüchtig auf Schnee.

    Liebe Grüße, Tina

    AntwortenLöschen
  6. Oh ja - rodeln ist einfach das Beste! Deine Enkelmaus hatte sicher viel Spaß dabei und eislaufen kann man ja auch ohne Schnee ;)

    Einen wunderschönen, verschneiten Sonntag wünsch ich dir!
    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
  7. wow...viel schnee, da macht das rodeln richtig spass.wart ihr auf dem feldberg?
    liebe grüße,
    regina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein auf den Feldberg sind am WE bei Schnee zu viele Touristen *lach* Und zu Fuß die 6,4 KM den Berg hinauf im Schnee ist doch etwas zuviel für die Enkelmaus. Wir haben aber direkt vor der Tür genügend Möglichkeiten mal ein wenig zu rodeln :-)))

      Löschen
  8. Liebe Sabine!
    Zu diesen Schneebildern passt doch auch ein kleiner Silvestergruß.
    Habe gelesen, dass du alleine bist, dein Mann arbeiten muss. Gemütlich mit Strickzeug ist doch toll. Wir machen da auch kein Brumborium draus. Und heute sowieso nicht, weil ich noch nicht wieder so fit bin. Fast eine Woche nur gelegen. Je älter man wird, umso mehr haut es einen um.
    Danke für deine lieben Zeilen!
    Und um Mitternacht denken wir alle aneinander und schmeißen die Waage ausm Fenster! Ha...! :o))
    Ganz liebe Grüße!
    Karin

    AntwortenLöschen

Lieben Dank, dass du ein paar freundliche Worte auf meinem Blog hinterlässt. ♥