Seiten

Donnerstag, 31. Juli 2014

Baby-Boom

Als Auftragsarbeit für eine Freundin habe ich diese Decke gehäkelt, die sie einer anderen Freundin zur Geburt ihres Babys im November schenken möchte. Fast zeitgleich mit Fertigstellung der Decke kam die Nachricht einer anderen Freundin, dass sie Anfang März ihr zweites Kind bekommen wird. Ich werde wohl in der nächsten Zeit noch mehr Babysachen häkeln und/oder stricken :-)))

Die Anleitung für die Babydecke gibt es hier.






Montag, 28. Juli 2014

Ein neues Menschenkind...

... gibt es seit letztem Donnerstag bei uns im Haus, genau in der Wohnung unter uns :-) Ein kleiner Junge ist es geworden. Ich habe schon vor einiger Zeit eine Jacke gestrickt. Da ich nicht wusste, ob es ein Mädchen oder ein Junge wird, habe ich mal grüne solargefärbte Wolle aus meinem Vorrat genommen. Und an den großen Bruder habe ich auch gedacht, er rückt ja jetzt ohnehin ein wenig in den Hintergrund und das ist sicher nicht so einfach mit knapp 3 Jahren.

Die Anleitung für die Jacke gibt es hier

Die Stickdatei stammt von Stickdesign-Kerstin-Bremer

Mittwoch, 23. Juli 2014

Vor ziemlich genau 3 Jahren...

... waren der Liebste und ich mit damals noch 2 Hunden auf dem Fuchstanz. Seiner Zeit mussten wir noch mit dem Auto anreisen. Heute waren wir wieder oben - allerdings leider nur noch mit 1 Hund. Dafür sind wir einfach von zu Hause aus los gelaufen. Gut 5 km beträgt die einfache Strecke und wir hatten viel Spaß. Unterwegs ein paar Himbeeren genascht und fast niemanden getroffen. Jetzt machen wir es uns aber erst mal mit einem Cappuccino gemütlich. Habt einen schönen Tag ihr Lieben.

Schön das genau vor der Tür zu haben
Er ist jetzt ziemlich geschafft :-)
Den haben wir uns verdient.....



Dienstag, 22. Juli 2014

Im August wird geheiratet :-)

Hihi aber nicht wir heiraten im August, sondern meine Freundin Sarah. Und weil eine Hochzeit etwas ganz Besonders ist, habe ich für sie eine Hochzeitsstola gestrickt. Ganz 120 Gramm ist sie leicht und somit auch bei warmem Wetter - zumindest für die Länge der Trauung - tragbar :-)

So ein Tuch zu spannen ist wirklich ein Auftrag und das stricken hat mich Anfangs auch ein paar Nerven gekostet. Aber die Mühe habe ich gerne auf mich genommen.

Die Anleitung ist von Birgit Freyer und gibt es hier. Ich habe das in der Anleitung beschriebene Garn verwendet.

Beim spannen - noch nicht ganz fertig

Auf dem Esstisch -)

Montag, 21. Juli 2014

Wenn eine eine Reise tut...

... dann kann sie was erzählen. Allerdings würden meine kompletten Erzählungen den Blog sprengen, deshalb versuche ich mich ein wenig kurz zu fassen :-) Am Samstag um 6.53 Uhr habe ich mich vom Frankfurter Hauptbahnhof aus auf den Weg nach Weilheim Oberbayern in den Pfaffenwinkl gemacht. Dort fand nämlich das 3. Stricktreffen der überaus liebenswerten Stricktruppe "Stricktreffen im Pfaffenwinkl" statt. In dieser Gruppe wirke ich schon eine ganze Weile mit. Darauf gekommen bin ich durch Christine, sie und ihre Schwester Susie kenne ich schon seit gefühlten ewigen Zeiten aus einem Ernährungsforum.

Eins steht fest: Das Treffen war wirklich ein großer Spaß. Ich wurde so herzlich aufgenommen, als würde ich schon immer dazu gehören. Stellt euch vor, ich hatte sogar ein eigenes Gästezimmer im Haus von einem ganz lieben Gruppenmitglied - Petra. Ich wurde auch dort so herzlich empfangen und so freundlich aufgenommen, dass ich es gar nicht fassen kann. DANKE.

Und wer denkt wir hätten gestrickt und uns nur übers stricken unterhalten - weit gefehlt. Ich glaube diese beiden Dinge kamen an diesem Tag eher am wenigsten vor. Auf jeden Fall haben wir wirklich sehr viel gelacht und es war wunderbar endlich mal die ganzen lieben Frauen auch in echt kennen lernen zu dürfen. Sogar ein Fotograf von der örtlichen Presse war da, dazu aber mehr, sobald es den Bericht dazu in der Zeitung gibt :-))

So und hier mal ein paar Eindrücke in Fotos:

In der Früh am Frankfurter Hauptbahnhof
Wenigstens im Zug ein wenig gestrickt
Das darf auf einem Stricktreffen natürlich nicht fehlen :-)
Susie hatte auch jede Menge schönes Garn im Gepäck
Unter anderem auch handgefärbtes Garn von
Claudia 
Gesponnen wurde nicht nur in der Theorie ;-) 
Schade, dass es kein Foto mit Ton gibt :-D 
Kaiserwetter :-)
Ein kleiner Ausschnitt von unserem mehr
als reichhaltigen Buffet 
Und dann doch noch die Söckchen für die Enkelmaus fertig
bekommen
Und das ist meine Beute - links Lace und
rechts Sockengarn