Seiten

Donnerstag, 30. Juli 2015

Anlässlich...

... des diesjährigen Stricktreffens im Pfaffenwinkl gab es eine tolle Sonderfärbung von Heleflo. Leider war es mir dieses Jahr nicht möglich daran teilzunehmen :-( Um so mehr habe ich mich darüber gefreut, dass mir die beiden Organisatorinnen Sabine und Christiane einen Strang gekauft und geschickt haben.

Schon als ich in der Ravelry-Gruppe - vor Eintreffen meines Strangs - die anderen Stränge bewundert habe, hatte ich überlegt was ich wohl daraus stricken würde (es wurde nämlich ein KAL ins Leben gerufen) wenn ich stolze Besitzerin eines solchen Stranges wäre. Und ganz schnell war für mich klar, dass es ein Strandwanderer wäre, auch wenn der Strand weit weg vom Pfaffenwinkl ist :-) Und nun ist es dank Sabine und Christiane ein Strandwanderer geworden, den ich wohl meinem Enkelmädchen schenken werde.

Wer noch mal schauen mag was letztes Jahr so los war auf dem Stricktreffen im Pfaffenwinkl :-)

Und hier dann mal die Fotos vom Strandwanderer:






Und so sah die Ansammlung der ganzen Stränge auf dem Stricktreffen aus :-)



Kommentare:

  1. über den bunten strandwanderer wird sich deine enkelin bestimmt freuen, den kann man auch gut im wald und auf der heide tragen ...
    lieben gruß, susi

    AntwortenLöschen
  2. Wie risesig ist denn der Strandwanderer!?
    Auf dem Foto wirkt es, als hättest Du alle gezeigten Stränge verwendet ;-)

    LG Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ich schätze der ist 2 auf 11 Meter, genau konnte ich ihn bei der Größe leider nicht messen. Ca. ein halber Strang ist von den ganzen Strängen übrig geblieben, da war ich mir nicht sicher, ob der für die letzte Reihe ausreichend ist ;-) Da meine Enkeltochter aber eine der letzten lebenden Riesinnen ist, wird er sicher gut passen :-D

      Löschen
  3. Eine sehr schöne Färbung für den Strandwanderer,habe ich auch schon gestrickt.
    LG Hannelore

    AntwortenLöschen

Lieben Dank, dass du ein paar freundliche Worte auf meinem Blog hinterlässt. ♥