Seiten

Montag, 16. Mai 2016

Miniaturen...

... fand ich schon immer faszinierend. In der Schule habe ich z.B. mit meiner Schulfreundin Christina um die Wette gefaltet wer das kleinere Boot hinbekommt. Meinen Setzkasten mit allerhand Miniaturen habe ich in der Kindheit auch sehr gemocht. Und jetzt handarbeite ich hin- und wieder mal kleine Sachen. Meistens waren es kleine Blümchen zum verzieren von Strickstücken. Neulich jedoch entdeckte ich diese zauberhaften kleinen Taschen und musste sie direkt auch mal ausprobieren :-)

Einen wirklichen Zweck erfüllen sie nicht, aber ich denke als Schlüsselanhänger (evtl. gefüllt mit einem Einkaufswagenchip) leisten sie zumindest einen hübschen Dienst. Achtung Fotoflut :-)














Kommentare:

  1. Ohhh mein Gott Sabine,
    sind die niedlich♥♥♥
    Und ich bewundere dabei auch noch deine Geduld,
    die kleinen Täschchen so liebevoll zu verziehren.
    Liebe Grüße, und einen schönen Pfingstmontag
    wünscht dir Sabsi

    AntwortenLöschen
  2. ohhh... süß sind sie ja alle, aber die trachten-mini gefällt mir am allerbesten! die könnt ich mir auch süß am kropfband zum dirndl vorstellen!
    lieben gruß, susi

    AntwortenLöschen
  3. Superschön sind die Minitascherl, da hast Du Dir viel Mühe gemacht. Mir ist sowas zu "fummelig", ich habe da leider so gar keine Geduld. Liebe Grüße, Christine

    AntwortenLöschen
  4. Die sehen klasse aus. Auch an Mayas Halsband. Suuuper

    LG Beate

    AntwortenLöschen
  5. du meine Güte wie zauberhaft... die Idee mit den Lederriemchen muss ich dir stabitzen :-) ( ich hoffe das ist Okeee für dich ??? ) würde nämlich hervorragend zu meinem aktuellen Häkelprojekt das ich gerade in Arbeit habe passen .
    herzlichst AnnA

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na klar ist das okay - die Idee ist ja auch nicht wirklich direkt aus meinem Kopf entsprungen ;-) Ich bin schon gespannt für was du sie übernehmen wirst.
      Lieben Gruß
      Sabine

      Löschen
  6. Ooohhh! Sie sind ja süß! Ich umhäkele gerade wohl geformte Strandkiesel mit ganz dünnem Baumwollgarn. Das macht auch Spaß und ist ein nettes Mitbringsel.
    Liebe Grüße!
    Karin

    AntwortenLöschen
  7. Bewundere dich für die Ausdauer für so schöne kleine Täschchen
    Lg Margit

    AntwortenLöschen

Lieben Dank, dass du ein paar freundliche Worte auf meinem Blog hinterlässt. ♥