Seiten

Freitag, 23. September 2016

Das Upcycling...

... geht weiter. Dieses Mal habe ich aus einer nicht mehr getragenen Jeans von mir eine Hose für das Enkelmädchen meiner bayerischen Strickfreundin Petra genäht.

Als ich dieses Freebok von Farbenmix gesehen habe, musste ich die Hose einfach nähen :-) Als Grundlage für den Zuschnitt der Jeans habe ich diese Anleitung verwendet. Ich bin immer wieder erstaunt und hoch erfreut was man so alles kostenlos im Internet findet. Es ist aber nicht so, dass ich nur "schnorre" ;-) Ich kaufe mir auch sehr viele Anleitungen, die Mischung macht's.

Die Stickdatei für den Igel gibt es bei Krabbel-Krabbe und die Stickdatei für den Apfel findet ihr bei Kunterbuntdesign.




Kommentare:

  1. Liebe Sabine,
    das ist ja eine super Idee. Und sieht auch noch richtig cool aus. Ich denke, da freut sich das Enkelmädchen aber riesig darüber. Sonst wirft man die nicht mehr getragenen Hosen achtlos in den Kleidercontainer. Aber das ist eine geniale Idee zur Weiterverwertung. Ich finde das Thema Upcycling sowieso sehr wichtig in der heutigen Zeit. Es wird viel zu viel einfach entsorgt. Vielen Dank für den Tipp.
    Liebe Grüße von Heike

    AntwortenLöschen
  2. Sabine, das ist Hammer! Das ist Dir sowas von gelungen und Finny wird das Kind mit der coolsten Hose im ganzen Kindergarten sein! Vielen vielen Dank! ❤

    AntwortenLöschen
  3. oh sowas hab ich noch nicht gesehen...find ich eine tolle Idee und gefällt sicher richtig gut!

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen

Lieben Dank, dass du ein paar freundliche Worte auf meinem Blog hinterlässt. ♥