Seiten

Sonntag, 15. Januar 2017

DIY ist ansteckend :-)

Ständig sehe ich neue tolle Sachen, die ich dann auch unbedingt gerne mal probieren möchte. Bei Einigen bleibt es bei dem Wunsch, bei anderen klappt es dann mit dem probieren. Diese Schale aus Kordel fand ich so genial, dass ich sie recht schnell nachdem ich sie bei meiner Namensvetterin Sabine auf dem Blog gesehen hatte, auch mal genäht habe. Ich bin immer wieder aufs Neue erstaunt, wie kreativ viele Menschen sind - bei mir beschränkt sich das leider "nur" aufs ausführen und nicht aufs ausdenken.

Lange Rede kurzer Sinn, hier mal ein paar Fotos von meinem Erstlingswerk :-)








Kommentare:

  1. Sieht gut aus, dein "nur ausführen können" beherrscht du perfekt, wobei ich dran zweifle, dass du dir nicht selbst was ausdenkst und nur dein Licht unter den Scheffel stellst :-).
    Diese Schale ist jedenfalls ein wunderbares Stück, das jemand erst nachmachen können muss!!!
    LG, Erna

    AntwortenLöschen
  2. Oh, Sissy, wie schön <3

    Ich freue mich riesig, dich zum Nachmachen animiert zu haben und Erna hat völlig recht, DAS muss man erst mal können! :-)

    Im übrigen habe ich diese Körbchen oder Ropebowls ja auch nicht erfunden, die geistern schon seit Jahren durchs Netz, ich habe lediglich beim Nähen mitfotografiert und aufgeschrieben wie ich das mache, da so viele Fragen zu den Körbchen kamen.
    Denn ich bin auch eher die klassische Nachmacherin und variiere lieber beim Nachmachen.

    Jedenfalls ist dein Schnurkorb wunderbar geworden und ich freue mich außerdem, dass du damit gleichzeitig den Virus weitergibst. *zwinker*

    Liebste Grüße
    und einen schönen Sonntag

    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sabine, stell Dein Licht nicht so unter den Scheffel :-)) - "nur ausführen" ist schon sehr untertrieben. Ich finde, Du machst sooo viel tolle Sachen - ein Allroundtalent eben ♥. Und der Schnurkorb ist superklasse! Liebe Grüße, Christine

    AntwortenLöschen
  4. ... und noch ein PS: Deine Inszenierung des Körbchens ist klasse, am besten gefällt mir das Bild mit der Burg im Hintergrund! LG, Christine

    AntwortenLöschen
  5. Wirklich toll geworden, liebe Sabine. Als Nähdepp bewundere ich alles, was aus Stoff und Faden entsteht ganz besonders ... und untertreib nicht so ... du machst soooo tolle Sachen ♥ Ich hätte da noch eine Anfrage für ein Strickkörbchen (näheres per PN bei rav) :-)

    AntwortenLöschen
  6. Deine Ropebowl ist sehr schön geworden. Hab heute auch meine erste genäht. Die haben Suchtcharakter!

    LG Martina

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Sabine,
    dein Körbchen sieht ganz toll aus. Ich bewundere was du alles kannst. Mit der Nähmaschine stehe ich nämlich auf Kriegsfuß.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  8. Und ich keine Kordeln im Haus *seufz* Die Körbe find ich einfach genial schön ♥♥

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen

Lieben Dank, dass du ein paar freundliche Worte auf meinem Blog hinterlässt. ♥