Seiten

Samstag, 14. Januar 2017

Schon länger...

... faszinieren mich die Eislaternen. Christiane - eine von den lieben Strickmädels aus Bayern - hat schon öfter mal eine mit ihrer Enkeltochter gemacht und sie in unserer Ravelygruppe gezeigt. Gestern hatte sie auch wieder eine schöne Eislaterne auf ihrem Blog. Das hat mich angespornt auch endlich mal eine herzustellen :-) Ja DIY ist extrem ansteckend. Einen anderen Virus, den ich mir die Tage eingefangen habe, zeige ich euch dann morgen. Mal schauen, ob er sich heute noch gescheit fotografieren lässt.

Laut der aktuellen Wettervorhersage hat die Eislaterne eine gute Chance
einige Tage unbeschadet zu überstehen.

Unterm Schnee hatte sich sogar noch einige grüne Blättchen Farn versteckt



Kommentare:

  1. Guten Morgen, liebe Sabine!
    Jaaa! Ich bin auch immer ganz fasziniert von diesen Eislichtern! Allerdings haben sie hier in Schleswig-Holstein nicht so viele ÜberlebensChancen...
    Ihr habt ja auch gut Schnne abbekommen. Hier ist heute der erste Puderzucker zu sehen. Aber besser so, als so heftige Schneeverwehungen, wo man keine Straßen und Wege mehr erkennt.
    Ich wünsche dir noch ein glückliches und gesundes neues Jahr!
    Herzliche Grüße! Karin

    AntwortenLöschen
  2. Eislaternen, Hammer! Kenne ich gar nicht, finde ich aber faszinierend!

    Danke für deinen netten Kommentar für meinen 1. genähten Loop, darüber freue ich mich mächtig, liebe Sabine <3 Uns wird es nie langweilig, oder? Immer wieder probieren wir etwas Neues aus, ich finds klasse.

    Deine Schneebilder gefallen mir sowas von gut. Ich liebe Schnee! Bei Euch sieht das alles ja viel schöner aus, als bei uns in der Stadt. Aber .... nächste Woche bin ich in den Bergen, dort ist alles weiss. Ich freue mich.

    Dein blaues Tuch gefällt mir auch so gut und dann als Kontrast der Schnee, zauberhaft!

    Nun ist es ein Sammelkommentar geworden, ich hatte bei dir gescrollt und gescrollt. Es gefällt mir alles soooo gut.

    Hab ein schönes Wochenende und viel Spaß mit Maya im Schnee ;-)
    Liebe Grüße, Tina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sabine,
    deine Eislaterne gefällt mir sehr gut. Ich drück die Daumen das sie ganz lange durchhält. Ab morgen soll es bei uns auch kälter werden. Mal sehen, vielleicht reicht es ja für eine Eislaterne.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen

Lieben Dank, dass du ein paar freundliche Worte auf meinem Blog hinterlässt. ♥